FFV Fortuna Göcklingen > FFV Fortuna Göcklingen

Herzlich Willkommen beim FFV!

Hier erfahren Sie alles rund um den Verein und von unseren Mannschaften! Viel Spaß!

 

 

News

FFV Fortuna Göcklingen verabschiedet sich in die Winterpause!

von Anja Kempf (Kommentare: 0)

Der FFV Fortuna Göcklingen verabschiedet sich in die Winterpause. Die letzten Spiele der Vorrunde sind gespielt und unsere Frauen- und Mädchenmannschaften nutzen die nun anstehende Pause bevor es wieder mit der Vorbereitung für die Rückrunde der Saison 2016/2017 losgeht. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Helfern, Mitgliedern und Fans für die Unterstützung in der bisherigen Saison bedanken!

Für unsere D- und B-Juniorinnen sowie unsere 1. Frauenmannschaft geht es im nächsten Jahr am 4. März weiter. Die 2. Mannschaft startet am 5. März mit ihrem ersten Spiel in die Rückrunde.

Bis dahin wünschen wir allen eine schöne Zeit.

FV Freinsheim : FFV Fortuna Göcklingen 0:9 (0:4)

von Anja Kempf (Kommentare: 0)

Bericht aus der RHEINPFALZ vom 30.12.2016

Mit Simons Hattrick.

Frauenfussball: FFV Göcklingen überwintert nach 9:0-Sieg auf drittem Platz

GÖCKLINGEN. Nach mäßigem Start und starkem Endspurt überwintert der FFV Fortuna Göcklingen auf dem dritten Platz in der Frauen-Verbandsliga Südwest. Beim Tabellenletzten FV Freinsheim gab es ein 9:0.

Im letzten Saisonspiel des Jahres rotierte Trainer Thomas Fehrenbach kräftig und stellte auf fast allen Positionen um. Dennoch war der FFV die dominierende Mannschaft. Freinsheim stand sofort unter Druck und legte mit einem Eigentor in der 3. Minute durch Sandra Boxheimer den Grundstein für Göcklingens Kantersieg. Für die 4:0-Pausenführung sorgte mit einem lupenreinen Hattrick Lena Simon in der 16., 31. und 43. Spielminute. Lis Londsdale im Tor der Gastgeberinnen verhinderte mit starken Paraden weitere Treffer.Auch in der zweiten Hälfte setzte sich Göcklingen in der Hälfte des Tabellenletzten fest. Freinsheim konnte sich zu keinem Zeitpunkt von dem Druck befreien. Samantha Kiefer eröffnete die zweite Runde mit ihrem Treffer in der 53. Minute. Kirsten Jung erhöhte in der 58. Minute mit einem satten Distanzschuss auf 6:0. Die in der 63. Minute eingewechselte Anne Meyer trug sich mit Treffern in der 66. und 68. Minute gleich zweimal innerhalb zwei Minuten in die Torschützenliste ein. Den letzten Treffer des Jahres 2016 erzielte in der Schlussminute die Göcklinger Topscorerin Kirsten Jung zum 9:0-Endstand. ehä

 

 

B-Juniorinnen

von Margit Simon (Kommentare: 0)

Niederlage im Verbandspokal

Mit einer 1:5 Niederlage endete das Spiel gegen den FC Speyer 1. Der Regionalligist aus Speyer nutzte gleich zu Beginn unsere Schwäche im linken Mittelfeld und ging schnell mit 0:3 in Führung. Eine Umstellung auf der linken Seite brachte mehr Stabilität, so dass wir besser ins Spiel kamen und noch in der ersten Halbzeit den Anschlusstreffer zum 1:3 erzielten.

Speyer erzielte in der zweiten Halbzeit beide Tore in unsere Vorwärtsbewegung hinein. Durch schnelles Umschaltspiel war Speyer sofort wieder gefährlich vor unserem Tor.

Tor: Deborah Weber

 

2:1 Niederlage beim SV Obersülzen

Eine unglückliche Niederlage. Erst in der Nachspielzeit erzielte Obersülzen den 2:1 Siegtreffer. Das erste Gegentor fiel durch einen Freistoß, der hoch auf das Tor geschossen wurde und sich über unserer Torfrau ins Tor senkte. Wir konnten nur zeitweise Druck auf den einsatzfreudigen Gegner ausüben. Unsere zwei Großchancen blieben ungenutzt.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit waren wir besser im Spiel. Leider blieb auch in dieser Phase der Torerfolg aus. Alida Weber brachte uns in der 64. Minute zwischenzeitlich mit ihrem tollen Kopfballtor auf 1:1 heran.

Danke an Matthias Klein, der für den nicht erschienenen Schiedsrichter das Spiel leitete.

Tor: Alida Weber

Nächster Spieltag: Anfang März 2017

TSV Schott Mainz II : FFV Fortuna Göcklingen 1:1 (1:1)

von Weißig (Kommentare: 0)

Bericht aus der RHEINPFALZ vom 24.11.2016

Letztes Saisonspiel des Jahres,GÖCKLINGEN.

Nach dem 1:1 beim TSV Schott Mainz II tritt der FFV Fortuna Göcklingen in seinem letzten Saisonspiel des Jahres beim Tabellenletzten FV Freinsheim an (Samstag, 15.30 Uhr). Mit einem Sieg überwintert das Team von Thomas Fehrenbach auf dem dritten Tabellenplatz. Das Spiel in Mainz begann mit Verspätung und bescherte dem FFV am Ende einen glücklichen Punktgewinn. Beide Mannschaften gingen in der Anfangsphase hohes Tempo, was sich zunächst für die Fortuna bezahlt machte. Nach einer platzierten Flanke von Paula Ebert gelang der besten Torschützin in den Reihen der Fortuna, Kirsten Jung, bereits in der 8. Minute der Führungstreffer. Jungs zehntes Saisontor. Der FFV blieb dran, erarbeitete sich weiterhin Chancen, war allerdings beim Abschluss nicht konsequent genug. In der 30. Minute nutzten die Mainzerinnen einen Abstimmungsfehler in der FFV-Abwehr zum zu diesem Zeitpunkt sehr schmeichelhaften Ausgleich. Der Treffer gab den Gastgeberinnen jedoch Aufwind, zumal der FFV plötzlich unkonzentriert und hektisch agierte. Besonders gefährlich waren die Mainzerinnen bei Eckbällen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatte Göcklingen noch eine gute Gelegenheit. Paula Ebert trat zum Freistoß an, ihr Schuss ging knapp am Tor vorbei. Die zweite Hälfte ging klar an die Gastgeberinnen. Göcklingen war in der Abwehr stark gefordert und brachte kaum mehr nennenswerte Angriffsversuche zustande. Mainz erspielte sich immer wieder hochkarätige Chancen, Göcklingen stand der Vereinsname Fortuna Pate. ehä

Nächtes Spiel:

FV Freinsheim : FFV Fortuna Göcklingen  Samstag, 26.11.2016, 15.30 Uhr

Freinsheim Kunstrasenplatz, Dackenheimerstr. 40, 67251 FREINSHEIM

D-Juniorinnen

von Margit Simon (Kommentare: 0)

SG Göcklingen/Herxheim - 1.FFC Niederkirchen 0:6

Wir standen von Anfang an unter Druck. Niederkirchen war uns spielerisch und läuferisch überlegen und wir fanden nicht wirklich ins Spiel. Das Fehlen unserer Stürmerin Daya Lou Homey machte sich bemerkbar. So kamen wir im Spiel nur zu wenigen Torchancen, da wir zu hektisch und zu wenig miteinander spielten.

Ein verdienter Sieg für Niederkirchen, der uns zeigte woran wir noch arbeiten müssen. Köpfe hoch Mädels!

Nächster Spieltag: Samstag, 3.12.16 um 11:00 Uhr in Herxheim. Gegner: FV Freinsheim